Was ist mit Verzicht? Was bedeutet es, zu verzichten?

0
0

Sie schreiben, dass wir nach Ideen streben, die mit positiven Gefühlen verbunden sind. Was passiert, wenn wir verzichten darauf, weil das Vorhaben teuer, gefährlich oder schädlich ist?

Marked as spam
Asked on 28. Februar 2019 6:19
15 views
0
Private answer

In erster Linie entgeht uns eine Chance, etwas angenehmes oder befriedigendes zu erleben. Wie Sie bereits andeuten, kann dies viele Gründe haben. Aus psychologischer Sicht ist der Verzicht unproblematisch, solange er nicht zur Sucht wird. Unser Selbstwert und Wohlbefinden sind davon abhängig, dass wir immer wieder Ideen angehen können und dadurch auch Bestätigung und Anerkennung ernten. Wir fühlen und erfüllt und zufrieden, wenn wir unseren Ideen nachgehen. So vielen Ideen nachzugehen, dass wir rastlos, nervös und unruhig werden ist jedoch auch nicht förderlich. Am einfachsten ist, Sie fragen sich regelmässig selbst, zum Beispiel jeden morgen oder Abend, wie Sie sich fühlen. Ihr Gefühl gibt Ihnen die besten Hinweise, die Sie haben können. Wie fühlen Sie sich? Haben Sie etwas vor, worauf Sie sich freuen? Können Sie das bewältigen oder überfordern Sie sich damit?

Marked as spam
Answered on 28. Februar 2019 6:26